der-markt.com

Festgeldvergleich

Der Zweck von Festgeld ist es, Geld für einen bestimmten Zeitraum, meistens zwischen einigen Monaten und mehreren Jahren, zu einem festen Zinssatz anzulegen. Im Gegensatz zu Tagesgeld, ist das Geld während der Laufzeit des Festgeldkontos nicht jederzeit verfügbar, sondern es gibt in der Regel eine Kündigungsfrist. Dafür bietet es in der Regel einen höheren Zinssatz als Tagesgeld. Festgeld eignet sich für Menschen, die ihr Geld für einen bestimmten Zeitraum anlegen möchten und sich nicht von kurzfristigen Schwankungen des Zinsniveaus beeinflussen lassen möchten.

Festgeld Vergleich: Geldanlage von einem Monat bis 10 Jahre

Zurück zum Vergleich Drucken

Name: Varengold Bank AG
Sitz: Grosse Elbstrasse 39; 22767 Hamburg
Gründungsjahr: 1995
Mitarbeiter: 112
Anzahl Filialen: -
 
Mehr über Varengold Bank:

Die Varengold Bank AG ist ein deutsches Kreditinstitut, das 1995 gegründet wurde und seit 2013 über eine Vollbanklizenz verfügt. Neben ihrem Hauptsitz in Hamburg unterhält die Bank eine Niederlassung in Sofia. Die Kerngeschäftsfelder sind Marketplace Banking sowie Commercial Banking. Im Marketplace Banking liegt der Fokus auf der Zusammenarbeit mit europäischen FinTechs, insbesondere mit Kreditplattformen. Das Leistungsportfolio der Varengold Bank umfasst Funding, Debt- und Equity Capital Markets Produkte, Fronting Services von banklizenzpflichtigen Produkten und internationale Zahlungsverkehrsleistungen. Die Varengold Bank ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert unter 109 520 und die Varengold-Aktie (ISIN: DE0005479307) notiert seit 2007 im Freiverkehr/Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse.

Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Es wurden jedoch alle Angaben mit größter Sorgfalt aufbereitet.

Quelle: FMH
Realisierung: ALF AG